Nicht ohne meinen BellaBambi®:

Eine Wanderung mit Schmerz, Erleichterung und dem zu Grabe tragen meiner geliebten Bergschuhe


3 Tage Bergwandern bei schönem Wetter ist mein Traum - leider sind meine Bergschuhe mehr als volljährig und haben sich diesmal zusehend aufgelöst.


Dennoch konnte ich die Zeit auf dem Waxenstein so richtig genießen.

Die Sohlen meiner Schuhe sind schon wirklich schwer angeschlagen.


So ein merkwürdiges Gehverhalten bleibt auch meiner Achillessehne nicht verborgen und schon am 2. Tag hat sie vernehmlich gemault.

Beruhigen konnten sie spürbar die kleinen Einsätze in den Pausen mit dem Cup! Gleichzeitig fühlen sich die Füße erfrischt an wie nach einem Bad in einem Gebirgsbach.


Eine kleine Selbst-Therapie hilft!



Die faszi(e)zierende Wirkung hat mich wieder voll überzeugt, denn am nächsten Tag war die Sehne wieder völlig schmerzfrei und eine wunderschöne Wandertour konnte am Sonntag genussvoll zu Ende gehen -


Tja, bis auf die Stiefel …


die hat leider das Zeitliche gesegnet und so konnte und musste ich sie zum ende der Tour leider zu Grabe tragen.

Sie haben mich über etliche, schöne Touren begleitet. Habt Dank dafür ;-)



Lust auf einen kleinen Workshop mit BellaBambi®?


Bei Interesse am nächsten Faszien Workshop mit BellaBambi® für erfrischte Füsse und mehr, melde Dich gerne bei mir, Beate Heydkamp.


Ich bin Deine Faszien- und Stoffwechselspezialistin und bringe Dir gerne bei, wie Du mit diesem lustigen "Pömpel" schöne, leichte und entspannte Füße bekommen kannst.

info@naturheilpraxis-heydkamp.de oder 089 71940264.


@(BH)²

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen